Steinfassaden

Stein präsentiert sich immer schön an einer Gebäudefassade. Einerseits bedeutet eine Steinfassade zwar gewisse Investitionskosten, andererseits ist der Endeffekt jedoch sehr dauerhaft und solide. Die Langlebigkeit einer Steinfassade ist praktisch unvergleichbar mit jeder anderen Wandwerkleidung. Eine Steinfassade gibt immer auch die Chance auf eine einzigartige Farbpalette.

Bis vor einiger Zeit waren Steinfassaden vor allem an gewerblichen und öffentlichen Gebäuden zu finden. Heutzutage ist Stein auch ein häufig verwendetes Material für Fassaden von Einfamilienhäusern. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Granite mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen – poliert, satiniert, „anticato“, aber auch Sandsteine. In den meisten Fällen werden die Fassaden auf Edelstahlankern montiert.