Granit- oder Verbundstoff-Arbeitsplatten vereinen Eleganz und Funktionalität. Es gibt viele Varianten für Arbeitsplatten – von sehr klassischen Ausführungen, mit dekorativen Fräsen, bis hin zu modernen Lösungen aus Konglomeraten oder Quarz-Sinterwerkstoffen. Zum Standard gehören heutzutage eine in die Arbeitsplatte eingefräste Abtropffläche oder Ausschnitte für eine Unterbauspüle.

Das Aufmaß von Küchenarbeitsplatten erfolgt mit Hilfe eines numerisch gesteuerten Geräts, das mit CNC-Maschinen kompatibel ist, mit denen die Arbeitsplatten dann bearbeitet werden.

Zurzeit befinden sich in unseren Lagern etwa 150 verschiedene Granitarten sowie Quarzkonglomerate der Firmen Silestone, Caesarstone, Compac sowie
Quarz-Sinterwerkstoffe der Firmen Neolith und Dekton.